Videos 6

AuDas Experiment - Die Handlung des Films lehnt sich an das Stanford-Prison-Experiment von 1971 an. 20 freiwillige Teilnehmer werden von einem Wissenschaftler-Team in Wärter und Gefangene unterteilt. Es kommt zur Eskalation.


Ein Lehrer, führt seiner Schulklasse ein von ihm konzipiertes Sozialexperiment vor, um ihnen zu zeigen, wie eine autokratische faschistoide gesellschaftliche Struktur entsteht. Auch hier kommt es zur Eskalation.

 


Bericht des betroffenen, erfahrenen und kritischen Journalisten Fulvio Grimaldi aus Italien


Im Video zu sehen ist eine Auflistung von 35 international anerkannter und hochrangiger Experten, die eine von der offiziellen Botschaft über Politik und Medienlandschaft abweichende Bewertung zum Corona Virus vornehmen.


Digitale Diktatur bzw. die Diktatur der Milliardäre

 

Vandana Shiva (geb. 1952), weltweit anerkannte Wissenschaftlerin mit vielen Auszeichnungen und Ehrungen, soziale Aktivistin und Globalisierungskritikerin. Sie spricht in diesem Interview des französischen Senders France 24 unter anderem (ab Minute 5:35) über die diktatorischen Machtpläne von Bill Gates - leider nicht in Deutsch aber auf jeden Fall sehenswert und sehr aufschlussreich!


Grundsätzlich verfassungswidrig

(06.05.2020)

 

Rechtsanwältin Jessica Hamed aus Mainz, die u. a. wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist, sagt: "Meines Erachtens war eine ausreichende Rechtsgrundlage zu keinem Zeitpunkt gegeben."

Klick auf das Bild zum ganzen Artikel > Klick


Prof. Bhakdi

(25.06.2020)

 

In der ihn kennzeichnenden Art nimmt Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, FA für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologe, in diesem Interview erneut Stellung zur aktuellen Lage



Rückblick

(08.07.2020)

 

Ein kurzer und überzeugender Rückblick auf die aktuelle Lage, auch unter Berücksichtigung der Erfahrungen im Rahmen der Schweinegrippe und der Rolle der medialen Berichterstattung.



Agenda 21 - Hintergründe

(13.06.2020)

 

Für Interessierte hier ein Beitrag über langfristige Konzepte, festgelegt in der Agenda 21. Diese ist ein Aktionsprogramm der Vereinten Nationen, welches 1992 von 172 Staaten beschlossen wurde und im Detail Leitlinien für das 21. Jahrhundert festlegt. Hierzu gehört der angestrebte 'globale Reset' beschlossen von dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Globale Kontrolle aller Menschen über Digitalisierung, Wissenschaft und Technik ist explizit ein Aspekt unter anderen. 



John F. Kennedy

(04.07.2020)

 

Hier ein Netzfund von mir. John F. Kennedy (1917-1963) am 20.01.1961 zum 35. Präsidenten Amerikas gewählt, spricht in einer prophetischen Ansprache über die Notwendigkeit aktive Bürger zu sein, sich gegen Geheimhaltung, Zensur und die Unterdrückung Andersdenkender, für Freiheit und Offenheit einzusetzen. Er warnt vor der heimlichen Verbindung politischer und wissenschaftlicher Interessen zur Unterdrückung der Wahrheit. Die Inhalte seiner Rede sind aktueller den je!



Technokraten

(24.07.2020)

 

Hier noch einmal das zunächst in YouTube von der Zensur gelöschte Video zur Übernahme der globalen Herrschaft über Politik, Wirtschaft und Sozialleben durch ein seelenloses System der Technokratie, in welchem letztlich Algorithmen von Computerprogrammen bzw. eine Software über uns und unser gesamtes Leben entscheidet. 



"The world turns cold"

(27.07.2020)

 

I wont’t give up my right to fight
And most of all I won’t give up my tribe
You think you’re in control
But I tell you that we are more
We are more...



Zur Bedeutung der Mimik

(24.07.2020)

 

Prof. Dr. Edward Tronick, Leiter eines Bostoner Kinder-Eltern-Gesundheitsprogramms, hat die Auswirkungen einer leblosen Mimik auf die emotionale Stabilität von Kindern untersucht. Die Ergebnisse sind alarmierend und weisen darauf hin, was - dank unseren politisch Verantwortlichen - uns erwartet, wenn Kinder zunehmend mehr mit Masken konfrontiert werden, statt mit einer lebendigen zugewandten Mimik.



Propaganda

(03.07.2020)

 

Edward Bernays (1891-1995), Neffe von Sigmund Freud, gilt als Begründer der Public Relations, d. h. der psychologischen und politischen Propaganda sowie der kommerziellen Werbung. Dave Brych gibt hier einen überzeugenden Einblick in desssen Empfehlungen und deren Umsetzung im Rahmen der Corona Krise durch die politisch Verantwortlichen.



Sucharit Bhakdi

(18.07.2020)

 

Mehrteiliges, höchst informatives Interview von Radio München mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi über die Nebenwirkungen und Gefahr des geplanten mRNA Impfstoffes gegen das SarS-Cov-2 Virus. (Klick auf das Bild führt zum Link)


Psychologie der Massen

(25.05.2020)

 

Gustave Le Bon (1841-1931), französischer Mediziner, Anthropologe, Psychologe und Soziologe, gilt als Begründer der Massenpsychologie. Er hatte einen erheblichen Einfluss auf die Lehre von Sigmund Freud. Seine Erkenntnisse bzgl. der Psychologie der Massen sind unverändert gültig. Sein 1895 veröffentlichtes Buch 'Psychologie der Massen' war auch Teil meines Psychologie-Studiums.


Psychologie der Massen

(02.07.2020)

 

Gustave le Bon war ein französischer Mediziner, Anthropologe und Soziologe. Er schrieb das Werk 'Psychologie der Massen' (1895 erschienen) und gilt als Begründer der Massenpsychologie. Dave Brych fasst seine Aussagen und deren Bezüge zur Corona Krise hervorragend zusammen.



Schmetterlingseffekt

 (18.08.2020)

 

Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen? Die Geschichte der Menschheit zeigt, dass auch der kleinste Schritt großes bewirken kann. Insofern sollten wir nie die Hoffnung aufgeben.