'Magical Healing Mantra' 

 

Zur Stärkung unserer Immunabwehr

Sehr empfehlenswert!

(letzte Aktualisierung der Seite: 06.06.2020


'Celebration of Earth Day'

Dr. Vasant Dattatry Lad (ge. 1943) ist ein Meister der Ayurvedischen Heilkunst. Er leitet das Ayurvedic Institute in Albuquerque (New Mexico, USA). Der international hoch anerkannte Arzt gehört den Leitungsgremien diverser ayurvedischer Organisationen an. Er ist Buchautor und unterrichtet weltweit Ärzte, Heilpraktiker und Laien.


Bücher von Dr. Luciano Berti

 

'Psychologie für den Alltag' 

Band 1 - 4

(Einband und Titelbilder sind selbst gestaltet anhand eigener Fotografien)

siehe auch Blog 1 - 4 auf dieser Seite.

Erschienen von Juli 2019 bis Mai 2020

Hier zu beziehen >


Aktuelle Beiträge zum Coronavirus

 

Weitere Beiträge auf Seite 'Videos 5' und 'Video 6' – Klick

sowie

Artikel aus Band IV 'Psychologie für den Alltag' - Klick

 

Wichtig: Scrollen Sie stets nach unten, da sich auch weiter unten neue Einträge befinden können! ;) 

Nach einiger Zeit verlagere ich Videos und Beiträge auf die Seite 'Aktuell Video 6' nach hinten.

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 (Artikel 1 und 20 sind zusätzlich durch die Ewigkeitsklausel geschützt) 

Artikel 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt. 

(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

Artikel 20

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht von dem Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtssprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtssprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

 

Link zu den 20 Artikeln des Grundgesetztes für die Bundesrepublik Deutschland (Klick >)

Es ist ratsam sich diese anzuschauen um verstehen  zu können, was uns genommen wird.


"PR Die heimliche Großmacht"

"...Aber aus der notwendigen Unterrichtung und dem verständlichen Drang zur Einordnung droht unter den Händen von PR-Profis ein Übel zu werden. Sie haben eine Wissenschaft daraus gemacht, die Öffentlichkeit mit gezielter Information zu füttern, den Nutzen der Auftraggeber zu mehren, Schaden von ihnen zu wenden, ohne dass die Absicht erkennbar wird. Weit mehr als für Werbung gilt für PR das Schlagwort von der geheimen Verführung oder Rudi Dutschkes Parole von der großen Manipulation...

...Werbung wendet sich in aller Regel ungetarnt und direkt an die Masse der Umworbenen und wird bewusst als bezahltes Eigenlob wahrgenommen. Public Relations dagegen sind häufig gerade nicht direkte Beziehungen zur breiten Öffentlichkeit, sondern zu den Meinungsmachern vor allem zu den Massenmedien Presse, Funk und Fernsehen, PR zielen zwar immer auf das Volk, sollen ihm aber möglichst verborgen bleiben, Unvermerkt, als Unterhaltung oder Nachricht, soll das PR-Material in die Medien träuf ein.." (SPIEGEL Nr. 28/1968)

 

Im Rahmen meiner Recherchen für den vierten Band 'Psychologie für den Alltag' bin ich auf diesen Artikel von 1968 gestoßen. Damals noch ein Nachrichtenmagazin im Sinne einer kritischen Stimme. Die Inhalte dieses Artikels sind heute nach 52 Jahren unverändert zutreffend, doch leider nicht mehr als Inhalt des SPIEGEL oder STERN denkbar. Heute können wir im STERN die Überschrift lesen: "Warum jeder von uns heilfroh sein sollte, dass Angela Merkel noch Kanzlerin ist."

Wozu braucht die Bundesregierung noch ein Bundespresseamt, wenn inzwischen  Zeitschriften die Werbearbeit übernehmen?

Hier der Link zu obigem Artikel - Klick


Zensur! 

 

Was geschieht gerade mit Deutschland?

Leider kommt es immer häufiger vor - wie wir es aus bestimmten Staaten dieser Welt kennen - dass unliebsame Videos, weil kritisch und nicht den Botschaften der Mainstream Berichterstattung folgend, von YouTube zensiert und gelöscht werden. Alternative Sichtweisen verbunden mit kritischen Fragen sind offensichtlich unerwünscht! 

 

Die Zensurmaßnahmen werden immer dreister und umfassender. Ohne Zweifel in Abstimmung mit Vorgaben von höchsten Stellen. Diese Zensur betrifft sogar Beiträge der öffentlich-rechtlichen Medien aus der Vergangenheit sofern sie dem aktuellen Meinungsmonopol der Mainstream-Medien und der Politik widerspricht - wie z. B. die überaus sehenswerte 'arte Dokumentation' von 2009 über die Schweinegrippe (siehe unten).

 

Insofern kann es sein, dass hier verlinkte Videos nicht mehr abrufbar sind. Natürlich bin ich bemüht sofort einen Ersatz-Link zu finden.

Zur Sicherheit empfiehlt es sich insofern interessierende Videos, so lange noch vorhanden, z. B. mit Hilfe von Firefox herunterzuladen.


Alternative!

 

Auf diese Weise lässt sich der auferlegte Zwang Mund und Nase zu verdecken und damit jedes freundliche, zugewandte Lächeln zu verhindern, erträglicher gestalten.

Zusätzlich lässt sich die Verknüpfung zu einem Gefühl uns voreinander schützen zu müssen deutlich reduzieren. (Im Übrigen in Rheinland-Pfalz tatsächlich auch erlaubt - Bild G. B.)


Psychoanalyse und Politik

(14.05.2020)

 

Wie anhand der Gestaltung dieser Praxisseite unschwer zu erkennen ist, habe ich als Arzt und Psychoanalytiker sowie Hauptverantwortlicher dieser Seite, mich - in Anbetracht der aktuellen gesellschafts-politischen Entwicklung - bewusst dafür entschieden, meine Abstinenz aufzugeben und mich offen zu meinen persönlichen Überzeugungen zu bekennen. Ich tue dies wohlwissend...

Hier weiterlesen Klick >


Anmerkungen zum Begriff Verschwörungstheorie

 (13.05.2020) - Artikel von Luciano Berti 

 

Ursprünglich handelte es sich bei diesem Begriff um einen neutralen, beschreibenden Begriff, der eine auf Indizien und Spuren beruhende Vermutung zum Ausdruck brachte. Insofern war es sinnvoll zu prüfen, in wie weit sich dieser Verdacht bezüglich eines Ereignisses oder Sachverhaltes bewahrheiten oder auch widerlegen ließ......

Hier weiter lesen > klick


Vorsicht Falle!

(03.05.2020)

 

Normalität bezeichnet einen Zustand, der in der soziologischen Wissenschaft, als das in einer Gesellschaft gültige ‚Selbstverständliche‘ definiert ist. Ein solcher Zustand bedarf keiner weiteren Erklärung, auch keiner weiteren Diskussion oder Entscheidung. Normalität bezieht sich auf soziale Normen und konkrete Verhaltensweisen von Menschen. Sie ist das Ergebnis eines langen Prozesses der Sozialisierung im Verlauf unserer biographischen Entwicklung.

 

Normen und Verhaltensweisen, welche hiervon abweichen, bezeichnen wir insofern als Ausdruck der Abnormalität.

 

War es bisher ein Kennzeichen der Normalität sich in Deutschland auf die Gültigkeit der im Grundgesetz verankerten Grundgesetzartikel berufen zu können, so müssen wir im Verlauf der Corona Maßnahmen erkennen, dass diese Normalität keine Gültigkeit mehr hat.

 

Um den bestehenden Zustand nicht als Ausdruck der Abnormalität beschreiben zu müssen, kam es zu einer Wort-Neuschöpfung mit dem Begriff 'Neue Normalität‘. Dieser Begriff verschleiert durch die Verwendung des Wortes Normalität im Begriff 'Neue Normalität', dass es zu einer Aufhebung der bisher gültigen sozialen Normen und sozialen Verhaltensweisen gekommen ist. 

 

'Neue Normalität' bedeutet nichts anderes, als dass das, was wir bisher als Abnormal definiert haben, nun normal sein soll und das, was bisher normal war als abnormal zu begreifen ist. Diesen gesamten Vorgang des Begriffswandels und der Verkehrung in sein Gegenteil, können wir als Ausdruck eines ‚Wordings‘ verstehen, d. h. einer neuen Sprachregelung in der Öffentlichkeitsarbeit, mit dem Ziel die Akzeptanz für eine Veränderung zu erhöhen bzw. eine damit verbundene und befürchtete Ablehnung zu verhindern. - L. B. 


Menschheitsfamilie

(18.05.2020)

Daniele Ganser, Historiker und Friedensforscher, im Verständnis der Mainstream-Medien ein Verschwörungstheoretiker, hier zum Thema 'Menschheitsfamilie'.



Abgelehnt

(06.06.2020)

 

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi wollte zusammen mit anderen bekannten Persönlichkeiten der Wissenschaft eine Anzeige in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlichen. Nach zunächst erfolgter Zusage kam die Absage. Die Zensur wirkt unaufhaltsam.

Klick auf das Bild führt zum Beitrag und dort zum Link des Anzeige-Textes.


Appell

(06.06.2020)

 

Der Sänger André Maris sieht die aktuelle Entwicklung aufgrund der ganzen Maßnahmen mit Sorge. Sie stehen für ihn in keinem Verhältnis zu der tatsächlichen gesundheitlichen Bedrohung.



Die WHO

(06.06.2020)

In diesem Bericht von ARTE (NDR) wird der Einfluss der privaten Geldgeber auf die Weltgesundheitsorganisation nachgewiesen, sowie der damit verbundene offensichtliche Widerspruch zu den eigenen Grundsätzen.



Verschwörungstheorien

(06.06.2020)

 

Mathias Brökers, Journalist, Mitbegründer der TAZ, ehemaliger Kolumnist der Zeit und Buchautor, hier in einem neuen  hörenswerten Beitrag zu diesem Thema. 



Rückblick

(06.06.2020)

 

Wer zu Beginn auf die mögliche Gefahr des Corona Virus hinwies, galt in der offiziellen Berichterstattung als Spinner und Verschwörungstheoretiker - heute werden diejenigen, die aufgrund der Daten, Fakten und Verläufe auf die Unangemessenheit der Maßnahmen hinweisen, von der gleichen offiziellen Berichterstattung als solche diffamiert. 



Ganz hervorragend

(05.06.2020)

 

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch - FA. für Virologie, Epidemiologie und Mikrobiologie seziert in exzellenter Weise den Aussagewert des PCR Test von Prof. Drosten, sowie das gesamte Vorgehen der politisch Verantwortlichen. Ein langer, detaillierter, zunächst vielleicht auch fordernder Beitrag, der sich jedoch auf jeden Fall lohnt bis zum Ende gesehen zu werden.



Dänemark

(05.06.2020)

 

Aufschlussreiche Informationen aus Dänemark im Vergleich zu Deutschland.

Es ist wohl eine Illusion zu hoffen, dass es auch in Deutschland einen Untersuchungsausschuss geben könnte, der das Vorgehen der Verantwortlichen im Rahmen der Corona Krise prüfen würde.



Umdeutung

(05.06.2020)

 

Der deutsche Psychologe Karl Bühler (1879-1963) hat den Begriff Aha-Erlebnis geprägt für das schlagartige Erkennen eines Sinnzusammenhanges, er steht somit für einen vollendeten Erkenntnisprozess. Die Politik bietet uns eine neue Interpretation an: AHA steht jetzt für: Abstand, Hygiene und Alltagsmaske. Noch ein Ausdruck unserer 'neuen Normalität'.



Überblick

(04.06.2020)

 

In diesem Video gibt Gunnar Kaiser einen hervorragenden Überblick über die gesamte bisherige Entwicklung, einschließlich der Widersprüche und Entscheidungen bzgl. der Maßnahmen in Zusammenhang mit der Corona Krise.



Geflecht

(04.06.2020)

 

Die Anstalt als Kontrapunkt im ZDF zeigt das internationale Geflecht auf welches von der Bill Gates Stiftung gesteuert wird.



Prof. Sucharit Bhakdi

(03.06.2020)

 

Auch ein Ausdruck der 'neuen Normalität', dass Amazon die Veröffentlichung des Buches von Prof. Bhakdi 'Corona: Fehlalarm?' nach zunächst gemachter Zusage verweigert. Zensur und Ausgrenzung von kritischen Stellungnahmen ist Teil unserer neuen Normalität.

(Klick auf das Bild führt zum Video)



Aberglaube

(02.06.2020)

 

Raphael Bonelli, Psychiater und Psychotherapeut, gibt hier eine gut nachvollziehbare Darstellung der angewandten Psychologie gegenüber dem naiven Kausalitätsdenken der politisch Verantwortlichen.



Glaubwürdigkeit

(02.06.2020)

 

Anschauliches Beispiel für eine Realität, die sich unserem Bewusstsein meist entzieht. Auch wenn es in den letzten Jahren wiederholt nachgewiesene Beispiele dafür gab, die zeigten, dass identische Filmberichte und Bilder von ARD und ZDF, unterschiedlichen Krisengebieten zugeordnet wurden. 



Genial

(01.06.2020)

 

Gunnar Kaiser (1976), Schriftsteller und Philosoph, studierte Philosophie, Germanistik und Romanistik, zeigt hier in seiner differenzierten Stellungnahme sein profundes Wissen. Er hat vollkommen recht, wenn er fragt, "wo sind unsere kritischen Denker?"

 



Läuterung Teil 2

(01.06.2020)

 

Manchmal braucht es viel zu Zeit um zu erkennen, was einem wirklich hilft. Ken Jebsen, kritischer Journalist und linker Pazifist, scheint nun endlich erkannt zu haben, was gut für ihn und uns alle ist. ;)



Erdung

(01.06.2020)

 

Prof. Stefan Homburg bietet anhand seiner Analyse die Möglichkeit einer Erdung und damit eine Loslösung von den Phantasie Interpretationen, die uns fortlaufend präsentiert werden.



Wolfgang Wodarg

(31.05.2020)

 

Wie kein anderer gilt Dr. med. Wolfgang Wodarg bei den verantwortlichen Entscheidungsträgern und den öffentlich rechtlichen Medien als Inbegriff des Verschwörungstheoretikers. Obwohl er bereits zu Zeiten der Schweinegrippe im Gegensatz zu Prof. Drosten mit seinen Aussagen richtig lag. So wie auch jetzt, wo sich alles, was er bereits vor 8 Wochen voraussagte bewahrheitet hat.

Aufgrund der möglichen Zensur bei YouTube hier gleich der Link über das Bild zu Dailymotion.


Fakten und Daten

(31.05.2020)

Die Belege, die dokumentieren, dass die getroffenen Maßnahmen sowie die gesamte Einschätzung der Gefahr durch das Covid-19 Virus vollkommen unverhältnismäßig waren und sind werden immer erdrückender. 



Angst und Macht

(31.05.2020)

 

Hier ein anspruchsvoller Vortrag von Prof. Rainer Mausfeld bei der evangelischen Akademie in Frankfurt. Er thematisiert die Herrschafts- und Manipulationstechniken der Angsterzeugung in 'modernen Demokratien' und deren Folgen.

Sehenswert auch sein ausführliches Interview bei Ken Jebsen (KenFM) aus 2018 mit dem Titel: "Warum schweigen die Lämmer?"

Link hier >  



7,8 Milliarden Menschen

(31.05.2020)

 

Hier noch einmal in aller Deutlichkeit in nur 13 Sekunden worum es Bill Gates geht. Normalität kann es erst dann geben, wenn die gesamte Menschheit auf der Erde geimpft ist - das ist seine Überzeugung, fortlaufende Botschaft und nicht zuletzt sein unternehmerisches Interesse.



Ernüchternd

(30.05.2020)

 

Umfassende Analyse der aktuellen politischen Entwicklung von Jochen Mitschka, (1952). Er war unter anderem Unternehmensberater mit eigenem Unternehmen in Südostasien und einem kurzen Einsatz im Rahmen einer UNO-Maßnahme in Vietnam. 



Geläutert! ;)

(29.05.2020)

 

Die Großmeister des politischen Kabaretts, Wolfgang Neuss und Dieter Hildebrand, freuen sich über diesen Beitrag und grüßen von oben. 



Indoktrination

(28.05.2020)

 

Hier ein differenzierter Kommentar zur flächendeckenden Meinungssteuerung unserer öffentlich rechtlichen Medien, beginnend mit dem Fernsehprogramm für Kinder.



Körpersprache

(27.05.2020)

 

Eine kleine und doch aufschlussreiche Analyse von Bill Gates Körpersprache. Der Interviewer spricht u. a. die entstandene wirtschaftliche Not an, die noch lange andauern wird und Bill Gates reagiert mit einen strahlenden Lächeln. Schauen Sie selbst (Minute 10:40 des Videos).

Der Mann, der uns alle mit seinem Impfstoff impfen möchte.



Stiftung und Philanthrop

(26.05.2020)

 

Stiftungen sind eine moderne Möglichkeit, mit einem privaten Vermögen gesellschaftliche Veränderungen zu bewirken, die den Stiftern am Herzen liegen. Meist ist der Wunsch damit verbunden etwas Gutes zu bewirken. Aufgrund dessen sind sie als gemeinnützig anerkannt und steuerbefreit.

Ein Philanthrop ist ein Mensch, der sich in seinem Denken und Verhalten als Menschenfreund zu erkennen gibt. Als Motiv wird im Allgemeinen eine die gesamte Menschheit umfassende Liebe genannt. Materiell äußert sich diese Einstellung z. B. in der Förderung Unterstützungsbedürftiger, die nicht zum Kreis der Verwandten und Freunde zählen oder auch von Einrichtungen, die dem Gemeinwohl dienen.

 

Wie lassen sich diese Beschreibungen mit einer Beteiligung des Stiftungsvermögens an 7 der 10 größten Rüstungskonzerne der Welt in Einklang bringen?


Psychologie der Massen

(25.05.2020)

 

Gustave Le Bon (1841-1931), französischer Mediziner, Anthropologe, Psychologe und Soziologe, gilt als Begründer der Massenpsychologie. Er hatte einen erheblichen Einfluss auf die Lehre von Sigmund Freud. Seine Erkenntnisse bzgl. der Psychologie der Massen sind unverändert gültig. Sein 1895 veröffentlichtes Buch 'Psychologie der Massen' war auch Teil meines Psychologie-Studiums.


Ausbeutung

(25.05.2020)

 

Vananda Shiva, Wissenschaftlerin, soziale Aktivistin u. Globalisierungskritikerin. Für ihr Engagement in den Bereichen Umweltschutz, biologische Vielfalt und Frauenrechte wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u. a. erhielt sie den alternativen Nobelpreis. Hier nimmt sie Stellung auch zu Bill Gates.



Sehenswert!

(23.05.2020)

 

Ken Jebsen ist meiner Ansicht nach der z. Zt. am meisten verkannte Journalist in Deutschland. In seiner Grundhaltung ist er als linker Pazifist und engagierter Befürworter der Friedensbewegung einzustufen. Von der Mainstream Berichterstattung wird er hingegen als rechter Holocaust Verleugner diffamiert und gebrandmarkt. Da dies inzwischen endlos kolportiert wird, unterliegt jeder, der sich nicht gründlich, eingehend und zeitaufwendig informiert dieser gezielten Desinformation. Empfehlenswert hierzu das Buch von Mathias Bröckers 'Der Fall Ken Jebsen' (2016). 

Ken Jebsen informiert hier in einem zweieinhalbstündigen Beitrag über den gesamten Corona-Krisen Komplex. Meiner Ansicht nach Journalismus bester Qualität und insofern sehenswert. Da davon auszugehen ist, dass der Beitrag auf YouTube durch die Zensur gelöscht werden wird, verlinke ich gleich zur Seite von KenFM.

Titel des Beitrags: "And the winner is...Bill Gates!"  Klick auf das Bild


"Menschenrechts-katastrophe"

(24.05.2020)

 

UN-Menschenrechtskommissarin Michell Bachelet warnt aufgrund der weltweiten Einschränkungen demokratischer Grundrechte vor einer "Menschenrechtskatastrophe". 

Klick auf das Bild um den Beitrag zu lesen. >



ZDF zu Bill Gates

(24.05.2020)

 

Kaum zu glauben, aber hier tatsächlich ein kritischer Beitrag des ZDF zur Bill und Melinda Gates Stiftung vom 22.05.2020. Bezüglich der menschenverachtenden Vorgehensweise dieser Stiftung in Indien und Afrika ließ sich ohne weiteres eine umfangreiche Dokumentation machen, dennoch sind auch diese 2:44 Minuten lobenswert!

Man darf gespannt sein, wie lange dieser Beitrag in der Mediathek erhalten bleibt.



 Panikmache

(14.05.2020)

 

In einem ARD Monitor Beitrag vom 19.11.2009 wurde der zweifelhafte Umgang mit der damaligen Pandemie (Schweinegrippe - H1N1-Virus) thematisiert. Ein solcher Beitrag - obwohl heute ebenso zutreffend - ist zur Zeit in den öffentlich-rechtlichen Medien leider undenkbar



Bill Gates Retter der Welt?

(12.05.2020)

 

Hier ein Artikel der Frankfurter Rundschau vom 19.02.2017 über Bill Gates. Heute in der öffentlich-rechtlichen Berichterstattung  - die Wahrheit über Bill Gates zu erfahren - undenkbar. Wer die gleichen Tatsachen heute (nur drei Jahre später) mitteilt, gilt als Verschwörungstheoretiker!

Klick auf das Bild führt zum Artikel >



Maintsream-Medien

(09.05.2020)

 

Wer immer noch zweifelt, ob wir es mit einer Mainstream-Medien Landschaft zu tun haben, sollte sich diesen Beitrag anschauen. Wolfgang Herles (geb. 1950), Journalist und Buchautor, war Jahre lang u. a. im ZDF als Leiter des ZDF-Studios in Bonn tätig. Er erzählt aus seiner Insider-Sicht, was er erlebt hat und wovon wir ausgehen können.

Herles: "...jetzt kommt der Punkt, wo ich über die Öffentlich-Rechtlichen rede, über die Mainstream-Presse insgesamt...Klichees regieren die Berichterstattung..."

 

PS: In der Kommunikationswissenschaft und Psychologie wird der Begriff Mainstream seit langem wertfrei verwendet, um einen mehr oder weniger weitgehenden medialen Konsens in bestimmten Fragen zu beschreiben oder eine Anzahl von Themen und Meinungen, die in einem bestimmten Zeitraum in der Medienlandschaft dominieren und damit eine Hauptströmung bilden. Insofern haben wir es mit einem deskriptiven Begriff zu tun, nicht mehr und nicht weniger. Wer das nicht wahrhaben möchte, sollte seine eigenen Klichees überprüfen ;)


Kollateralschäden

(30.04.2020)

 

In der Fernsehshow '60 Minutes' wurde am 12. Main 1996 die damalige US-Außenministerin Madeleine Albright (geb. 1937) von der US-Journalistin Lesley Stahl (geb. 1941) nach den Folgen des US-amerikanischen Embargos gegen den Irak gefragt: "Wir haben gehört, dass eine halbe Million Kinder gestorben sind. Ich meine, das sind mehr Kinder als in Hiroshima umkamen. Und - sagen Sie, ist es den Preis wert?" Albright: "Ich glaube, das ist eine sehr schwere Entscheidung, aber der Preis - wir glauben, es ist den Preis wert."

 

(Hier können wir erkennen, welches Verhältnis Politiker zu Kollateralschäden haben - Schäden, die in der Folge von getroffenen Maßnahmen eintreten können.)


Bill Gates in der Tagesschau

 

Durch die Corona Krise bekommt Bill Gates in der deutschen Tagesschau eine Bühne geboten um seine Botschaft, wonach jeder Mensch auf diesem Planeten mit den durch seine Hilfe entwickelten Impfstoffen geimpft werden sollte. Fast 10 Minuten kostenlose Werbezeit für sich und sein Impfstoff-Vorhaben.

Darüber hinaus scheint er klare Vorstellungen zu haben, wie sich Gesellschaften weltweit zu verhalten und zu entwickeln haben.

 

Sollte das nicht nachdenklich stimmen, wenn ein einzelner Mensch, der zufällig der aktuell zweitreichste Mensch der Welt ist, nach und nach der gesamten Menschheit seine Überzeugungen übertragen möchte. Es hat den Anschein als würde es ihm tatsächlich gelingen. Er wäre damit der erste Mensch in der Menschheitsgeschichte, dem ein solches weltweites Diktat gelingen würde.

 

Caesar, Napoleon und andere sind daran gescheitert, Bill Gates wird es wohl gelingen. 


arte - Dokumentation zur Schweinegrippe

 

Profiteure der Angst – arte Dokumentation zu SARS H1N1 (Schweinegrippe) – Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien – NDR 2009

Zitat aus dem Video von Prof. Peter Schönhöfer (damals Mit-Herausgeber arznei-telegramm): "...also muss man eine Angst-Psychose erzeugen, damit die Leute weich werden und nach dem Impfstoff greifen."

Dieser Beitrag wurde bereits mehrfach auf YouTube gelöscht - wie viele kritische Beiträge, sofern sie sich gegen den 'mainstream' der Nachriten und der Politik stellen! 


Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

 

"In dem Augenblick, in dem man sich 

endgültig einer Sache verschreibt,

bewegt sich die Vorsehung auch.

Alle möglichen Dinge, die sonst nie

geschehen um einem zu helfen.

Ein ganzer Strom von Ereignissen wird

in Gang gesetzt durch die Entscheidung,

und er sorgt zu den eigenen

Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle,

Begegnungen und materielle Hilfen,

die sich kein Mensch vorher je so

erträumt haben könnte.

Was immer Du kannst, beginne es.

Kühnheit trägt Genius, Macht und Magie.

Beginne jetzt."


Willkommen auf unserer Seite!

Praxis für Psychosomatische Medizin, Psychotherapie, Psychoanalyse

Dr. med. Luciano Berti

 

Praxis für Naturheilkunde, Akupunktur, Pranaheilung, Yoga und Meditation

Gisela Berti 

(Bild - 26.01.2018)


Wovon wir überzeugt sind

Alles ist mit allem verbunden. So wie Körper, Seele und Geist untrennbar miteinander verbunden sind, sind wir Menschen und alle anderen Lebewesen mit der Natur und der gesamten Schöpfung verbunden. Nichts bleibt ohne Wirkung, alles fließt und geht in einander über. Insofern kann uns nur ein ganzheitliches Denken, Verstehen und Fühlen helfen, wo immer wir Hilfe benötigen.




BEAR HEART

 

"Es ist sehr oft möglich, aus einer negativen eine positive Situation zu machen. Glauben Sie nie, eine Situation sei durch und durch negativ. Sie hat stets auch eine positive Seite. Suchen Sie danach, greifen Sie danach, nutzen Sie diese - sie wird alles Negative verdrängen. Wenn sie mir das nicht abnehmen wollen, gehen Sie doch bitte in einen dunklen Raum und zünden Sie ein Streichholz an, es vertreibt sofort die Dunkelheit. Dunkelheit scheint etwas sehr Hartnäckiges zu sein, aber Licht ist viel stärker; bereits eine winzige Lichtquelle verscheucht das Dunkel. So ist es mit allem. Wer sich von Negativem umstellt sieht, sollte das Positive suchen und sich zunutze machen."

Aus BEAR HEART - "Der Wind ist meine Mutter - Leben und Lehren eines indianischen Schamanen."


(letzte Aktualisierung der Seite: 06.06.2020)